Coworking

Zusammen Arbeiten
auf dem Land

Coworking

Wie geht Arbeiten auf dem Land? Digitalisierung, Natur und freie Räume bieten mittlerweile für viele junge und ältere Menschen neue Optionen, die Vorzüge des Landlebens mit den neuen Arbeitswelten zu verbinden. Innovative Formen des Zusammenlebens und -arbeitens entstehen insbesondere dann, wenn Arbeitsräume mit weiteren sozialen und kulturellen Angeboten verknüpft werden.

Die Alte Schule Baruth will von den Erfahrungen anderer Brandenburger Zukunftsorte in diesem Feld lernen. Im Erdgeschoss richten wir neben dem Offenen Klassenzimmer eine Coworking – Keimzelle ein und möchten testen, ob und wie gut das Prinzip des gemeinschaftlichen digitalen Arbeitens in Baruth funktioniert.

Gemeinsam stark: Der BRIK e.V. ist Mitglied der CoWorkLand eG

Die CoWorkLand eG ist eine im Jahr 2019 gegründete Genossenschaft von vor allem im ländlichen Raum operierenden Betreibern von Coworking Spaces. Ziel der Genossenschaft ist es, Coworking im ländlichen Raum und in suburbanen Regionen bei Gründungen und auch dem Betrieb zu fördern.

Einen Arbeitsplatz mieten

Es gibt verschiedene Möglichkeiten sich einen Arbeitsplatz im Coworkingspace zu mieten:

Monatsticket: Fester Arbeitsplatz mit 24/7-Zugang249 €
Flex-Ticket: Zugang an 24 frei wählbaren Tagen innerhalb eines Quartals 149 €
Tagesticket: Zugang Montag bis Freitag von 8 bis 20 Uhr15 €

Bei Interesse oder Fragen sind wir über das Kontaktformular erreichbar.

    Oder direkte E-Mails an: coworking@brik.land